Liebe Mitglieder der Genossenschaft,

aufgrund der Corona-Pandemie hat unsere Mitgliederversammlung im ersten Halbjahr 2020 nicht stattfinden können. Der Jahresabschluss wurde durch den Aufsichtsrat rechtsverbindlich festgestellt.

Alle weiteren Beschlüsse im Rahmen der Mitgliederversammlung, wie zum Bespiel Entlastung der Organe oder die Gewinnverwendung, werden in der nächsten stattfindenden Mitgliederversammlung behandelt.

Beides, die Feststellung des Jahresabschlusses durch den Aufsichtsrat und die Verschiebung der Beschlüsse in die nächste Mitgliederversammlung sind laut Gesetz zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht, verabschiedet durch die Bundesregierung am 23.03.2020, absolut rechtskonform.

Den Bericht des Vorstandes zum Geschäftsverlauf 2020 und die Bilanz mit Gewinn- und Verlustrechnung können Sie auf unserer Internetseite unter der Rubrik „AKTUELLES / Jahresabschluss / Geschäftsbericht“ einsehen. Die nächste Mitgliederversammlung wird, soweit in Corona-Zeiten möglich, voraussichtlich am Donnerstag, den 19.11.2020 im Kunststoffcampus Bayern (Weißenburg, Richard-Stücklen-Straße 3) um 18:00 Uhr stattfinden.

Sollten Fragen, Wünsche oder Anregungen zu diesem Themenkreis bestehen, können Sie sich jederzeit an den geschäftsführenden Vorstand (Herrn Thomas Hanke, Tel. 09141 / 5099) oder an den Aufsichtsratsvorsitzenden (Herrn Bernd Körzendörfer, Tel. 09141 / 973 0) wenden.

Bleiben Sie gesund!

Ihre Wohnungsgenossenschaft Eigenheim eG
Gez. Vorstand und Aufsichtsrat